Meßstetten/Sigmaringen, 17.03.2022, von MKK

3 Tage im Einsatz für das Ankunftszentrum Meßstetten

Auf Anforderungen des Landkreises Zollernalb waren wir an 3 Tage im Ankunftszentrum für geflüchtete Ukrainer in der ehemaligen meßstetter Kaserne im Einsatz

Am Donnerstag Spätnachmittag gegen 17Uhr rückten 14 albstädter THW-Helferinnen und Helfer in der Kaserne an. Als Aufgabe wurde die Verteilung von Stahlbetten in den Blöcken 5a und 5b zugewiesen.

Bis ca. 21Uhr wurden in jeweils allen 3 Stockwerken weit über 200 Betten händisch auf die Zimmer verteilt. Um lange Transportwege durch die Treppenhäuser und Hausgänge zu vermeiden wurden die noch verpackten Betten mit Hilfe des Ladekran bis an die Fensteröffnungen herangehoben. Einige Betten konnten bereits aufgebaut werden.

Am Freitag wurden die 12 albstädter THW-Helferinnen und Helfer wieder den Wohnblöcken 5a und 5b zugeteilt. Diesmal mussten alle Betten mit Matratzen und Bettzeug ausgestattet werden. Anschließend wurde der Platz von der Führungsstelle ausgeleuchtet und große Mengen Verpackungsmaterial verladen, transportiert und getrennt in Container gelagert. Zurück im OV wurde noch bis kurz vor Mitternacht die Wechselbrücke ASH aufwendig abgeladen und das Material zwischengelagert.

Nach nur wenigen Stunden Schlaf waren am nächsten Morgen bereits wieder 12 THW-Helfeinnen und Helfer mit LKW Ladekran, Wechselbrückenanhänger, PKW-OV, MTW OV und MTW Zugtrupp auf den Weg in die ehemalige Kaserne in Sigmaringen. Dort galt es ca. 1000 Feldbetten zu laden und anschließend zur Lagerung nach Meßstetten zu bringen. Teilweise mussten die Feldbetten gezählt und in Gitterboxen verladen werden. Ca.  600 Feldbetten konnten auf Anhänger und LKW Ladekran verladen werden. Die restlichen wurden von Fahrzeugen aus dem THW Hechingen nach Meßstetten transportiert. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: