28.12.2020, von MKK

Aufbau von Zutrittsbeschränkungen im Kreisimpfzentrum

Auf Anforderung des Führungsstabes der Landkreises Zollernalb, bauten wir am zukünftigen Kreisimpfzentrum in der ehemaligen Zollernalbkaserne 305m Bauzaun auf.

Erst in den vergangenen Wochen hatte die Regionalstelle große Mengen Bauzäune beschafft. Dieses zunächst in Münsingen angelieferte Material wurde Mitte Dezember von uns zur Zwischenlagerung nach Albstadt transportiert. Wenige Tage später kam die Anforderung vom Landkreis Zollernalb.

16 Helfer mit 5 Fahrzeugen, sowie Anhänger und Mitnahmestapler, machten sich ab 13Uhr auf den Weg in die ehemalige Zollernalbkaserne. Vorort galt es, an mehreren Stellen rund um das ehemalige Kantinengebäude, Zutrittsbeschränkungen in Form von Bauzäunen zu errichten. Teilweise wurde ein Sichtschutz angebracht. 

Gegen 17Uhr konnte die Rückfahrt angetreten werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: