28.10.2017, von MKK

Aufgleisen bei der HZL

Das Aufgleisen eines entgleisten Zuges kann ein möglicher Einsatz des THW´s sein. Um hier für einen möglichen Einsatz besser vorbereitet zu sein, führte die Hohenzollerische Landesbahn mit Sitz in Gammertingen eine Ausbildungsveranstaltung für den THW Ortsverband Albstadt durch.

Nach der theoretischen Einweisung, wurde das zuvor vermittelte Wissen real an zwei Schienenfahrzeugen angewandt. Zunächst wurde versucht einen Triebwagen der Baureihe NE81 mit der eigenen Ausstattung anzuheben. Bereits nach kurzer Zeit war der Triebwagen aus dem Gleis gehoben. An der 84to. schweren Diesellok wurde die Ausstattung der HZL verwendet. Mit zwei 50to. Hydraulikhebern konnte eine Seite der Lok mühelos angehoben werden.

Wir bedanken uns recht herzlich für die sehr interessante Ausbildungsveranstaltung .


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: