20.02.2016, von MKK

Bergung eines Pickup mit Anhänger

Bei eisigen Temperaturen kam ein KFZ von dem Weg ab und rutsche samt Anhänger einen verschneiten Abhang hinunter.

Am 20.02.2016 wurden die Helfer vom Ortsverband Albstadt erneut alarmiert. Ein Kraftfahrzeug mit einem Anhänger kam gegen 12 Uhr von einem Wiesenweg ab und rutschte den verschneiten Hang hinab. Erst eine Gruppe von Büumen und Büschen brachte das gespann zum stehen. Keiner der Fahrzeuginsassen wurde dabei glücklicherweise verletzt. Da eine Bergung aus eigener Kraft scheiterte, alamierte der Fahrzeuglenker das THW Albstadt.

 

19 THW Helfer, welche mit dem GKW1, dem MzKW und dem PKW OV zum Einsatzort anrückten, bargen das Fahrzeug mit der Hilfe von zwei Greifzügen. Sie befestigten zwei Erdanker und zogen zunächst den Anhänger mit einem Greifzug der Zugkraft zurück auf einen angrenzenden befestigten Feldwegweg. Anschließend wurde das Zugfahrzeug auf die gleiche Weise geborgen.

Die Einsatzdauer betrug ungefähr 3 Stunden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: